Sachspende

Die Sachspende

Die Tafeln sammeln qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die im Wirtschaftskreislauf nicht mehr verkauft werden können.

Im Einzelhandel sind das beispielsweise Produkte, deren Mindesthaltbarkeitsdatum bald abläuft, Backwaren vom Vortag, beschädigte oder eingedrückte Verpackungen oder Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern. Bei Herstellern können Fehl- oder Überproduktionen, falsch bedruckte und befüllte Verpackungen, Saisonware und Produkte aus Sonderaktionen anfallen, die bedürftige Menschen gut brauchen können.

Die Tafeln freuen sich zudem über Artikel des täglichen Bedarfs, die bei knappem Budget oft nicht mehr erschwinglich sind: zum Beispiel Hygieneartikel, aber auch Bücher und Kinderspielzeug.

Wenn Sie diese Waren spenden, gewinnen beide Seiten: Bedürftige bekommen hochwertige Unterstützung, Händler und Hersteller sparen sich Lager- und Entsorgungskosten, und gute Lebensmittel bzw. Produkte landen nicht im Müll.